MGB 0.6.9.3
35 Einträge auf 4 Seiten
   2    »

25 » Sandbirke bei Feierabend aus Deutschland
Ganz liebe Grüße zu den FREUDENbringern, weiterhin fröhliches Musizieren wünscht die Gerlinde

24 » Petra aus Kiel
Liebe Ute, lieber Kalli,

ich wünsche Euch eine ruhige Vorweihnachtszeit. Hoffe ihr seid gesund und munter.

LG Petra

23 » Ute aus Kiel
Hallo Freunde,

vielleicht habt Ihr es ja schon bemerkt...
aber all Eure Einträge in diesem Gästebuch haben plötzlich das heutige Datum (10.10.2014).
Das ist ganz allein mein Fehler.
Ich hab in den letzten paar Wochen andauernd Gästebuch-Einträge bekommen, die von irgendwelchen Leuten aus Österreich, der Schweiz u.a. Ländern geschickt worden, die mit den `Paddocks´ gar nichts zu tun haben können. Diese Einträge habe ich natürlich nicht freigegeben, sondern gleich als Spam aussortiert.
Nun wollte ich diese Spams löschen...
Ein Klick... und die Spams waren weg, aber auch alle Eure netten Einträge.
Zum Glück hatte ich aber alles in einer Extra-Datei gespeichert und konnte deshalb alles wieder ins Gästebuch kopieren - nun allerdings mit dem falschen Datum. Das richtige habe ich jeweils vor Euren Eintrag gesetzt.
Ich danke Euch für Euer Verständnis und bleibe natürlich

Eure Ute.

22 » Gisela Rodehau-Kroeger aus Elmshorn
14.09.2014

Liebe Ute und Kalli,
wir haben uns am Wochenende nochmals Euer Tourtagebuch, insbes. vom 30.08. intensiver angesehen, auch einige frühere.
Es ist wirklich eine einzigartige Dokumentation für Euch selbst und Eure Fans. So bleiben Eure Auftritte allen unvergeßlich und können jederzeit herbeigeholt werden.
Die Würdigung, die Ihr Euren vielen Fans und Freunden zuteil werden ließet und laßt, ist einzigartig. Eure Auftritte werden auch in der Erinnerung aller unvergessen bleiben. Wir hoffen mit sicherlich allen anderen, daß Ihr noch oft Eurem Vorsatz, aufzuhören, untreu werdet.
Laßt es uns stets wissen, wenn wir Euch wieder einmal erleben dürfen. Zum Glück gibt es ja you tube und die CD, um Euch zu hören.
Aber life is life und dafür gibt es keinen Ersatz. Daher, Ihr Lieben, warten wir darauf, wieder einmal eine Veranstaltung mit Euch genießen zu können.
Übrigens, Eure süße Hanna haben wir jetzt ja mal gesehen. Sie ist wirklich goldig mit ihrem / Eurem Froschrucksack. Sie hat den Abend auch genossen, und ist sicherlich ganz stolz gewesen auf Oma und Opa auf der Bühne. Schön, wenn ein Kind so aufwachsen kann, von allen geliebt.
Seid nun nochmals auf´s Herzlichste umarmt und gegrüßt! Wir sehen uns bestimmt wieder.
Jürgen und Gisela

21 » Sonja, Dirk und Hanna aus Gro0barkau
06.09.2014

Hallo ihr Lieben,

es war so schön Euch noch ein letztes mal auf der Bühne gesehen zu haben.
Gerade in Flintbek waren wir immer sehr gerne. Wie Du schon geschrieben hast, Mama, war es dort doch das perfekte Abschiedskonzert.
Und Du sahst so toll aus mit Deinem Glitzeroberteil .
Wir drei werden es sehr vermissen Euch auf der Bühne zu sehen und sind froh, daß wir Euch doch so oft besucht haben.
Hanna redet die ganze Zeit davon, daß es doch traurig ist, daß Ihr nicht mehr Musik macht.
Recht hat sie....

Bleibt alle gesund und munter.
Eure Sonja, Dirk und Hanna

20 » Anika und André aus Hamburg
06.09.2014

Liebe Mama, lieber Papa, liebe Paddocks,
was für ein wunderschönes und ergreifendes Abschiedskonzert! Ein ganz großes Dankeschön für die vielen schönen Jahre, die wir euch auf der Bühne erleben und genießen durften. Leider geht dieses Kapitel nun zu Ende. Aber wir, eure Familie und eure Fans, werden diese Zeit niemals vergessen.
Alles Liebe und Gute für euch!
Eure Ani und André

19 » Peter-Ludolf Petersen aus Kiel
03.09.2014

Hallo, liebe Paddocks, liebe Kollegen!
Schade, dass die Paddocks jetzt Geschichte sind! Ihr habt Euren Zuhörern und Fans über Jahre sehr viel Freude gemacht, sie - wie wir, Eure Kollegen von den Forellis und Blues Too - werden Euch als Band vermissen. Aber das Leben geht weiter und dafür wünsche ich Euch allen persönlich alles erdenklich Gute und jede Menge Gesundheit, damit sich unsere Wege auch weiterhin von Zeit zu Zeit kreuzen werden.
Herzliche Grüße von Forelli Peter!

18 » Manfred aus Ludwigshafen am Rhein
03.09.2014

Hallo Ute,Kalli Eumel, Böhner und Henner.
Wir hatten das Glück euere beiden letzten Konzerte miterleben zu dürfen.Ich hatte das Gefühl,es waren Euere besten Konzerte,
insbesondere in Flintbek.Es hat mich auch sehr gefreut ,daß ich an Euerem letzten Konzert noch rechtzeitig, nach fast 900km Fahrt,dabeisein konnte.Wir Fan´s haben alle Verständnis für Euere Entscheidung und wünschen Euch von Herzen alles Liebe und Gute,vorallem aber Gesundheit.
Wir Danken Euch für die viele tollten Konzerte die Ihr in den letzten Jahren für uns gespielt habt.Dafür ein ganz großes Dankeschön.

Ich Danke Euch auch für die Zeit, in der ich ein Teil meines Lebens mit Euch verbringen durfte.

Nochmals vielen Dank für die schönen Stunden mit Euch und wir sehen uns ganz bestimmt wieder irgendwann und irgendwo.

Euer Manni aus Ludwigshafen

17 » Werner Wein aus Wilhelmshafen
03.09.2014

Hallo Paddocks.
Nicht nur für mich, als einer von viiieeelen Fans Eurer Musik, war es ein großer Schreck, als Ute vor einigen Monaten ankündigte, dass es die legendäre Kieler Band The Paddocks nun bald nicht mehr geben würde. Eines ihrer Abschiedskonzerte fand im Eiderheim Flintbek, am 30.08.2014 anlässlich des 7. Musikfestivals statt. Immer wieder hörte man aus den Reihen der Fans, des Publikums, die Frage: Warum hören sie auf? Ute und alle anderen Mitglieder sagten, dies wäre der richtige Zeitpunkt, und so fiel der schwere Entschluss: das Ende der Band! The Paddocks gaben an diesem Abend nochmals alles für ihre Fans. Als Kalli dann den Rock-`n` Roll-Song Sweet Little Sixteen von Chuck Berry anstimmte, begann die Stimmung unter den Leuten zu steigen. Alle wiegten sich im Rhythmus der Klänge. Die Band, und ganz besonders Kalli, war gut!! Als er dann noch ein bombiges Gitarrensolo dazu spielte, gab es riesigen und wohlverdienten Applaus. Ihr alle seid tolle Musiker, die ich als
langjähriger Fan Eurer Musik, in Zukunft sehr vermissen werde! Fasziniert hat mich auch stets die schöne und kräftige Gesangsstimme von Ute. Und gerade auch, um ihrer schönen Stimme zu lauschen, bin ich den Paddocks gerne nachgereist. Aber auch Eumel, Böhner und Henner (Sir Henry), bin ich Jahrzehnte lang (mit Unterbrechungen) nachgereist. Schon in den Jahren 1967-1969 habe ich einen Großteil meines HDW-Lehrlingsgehalts dafür investiert, ihnen im Förde Hochhaus oder Star Palast im Karlstal zuzusehen, als Sir Henry & The Dukes.
Ihr alle wart eine echte Bereicherung für mein (musikalisches) Leben. Es ist in gewisser Weise traurig, dass es The Paddocks nicht mehr geben wird, aber ich gönne Euch allen Euer neues Leben. Man sagt ja: Die Hoffnung stirbt nie! Und so hoffe auch ich, dass es vielleicht doch noch einmal in der Zukunft ein winziges Konzertchen von Euch gibt-vielleicht?!

Ich sage Auf Wiedersehen, und schönen Dank für Eure tolle Musik!

Mit musikalischem Gruß
Werner Wein

16 » Gabriele Schreib M.A. aus Laboe
01.09.2014

Liebe Ute, liebe Paddocks! Leider hat es an keinem der letzten drei Termine gepasst, daher per Internet die allerbesten Wünsche für Euch alle. Und, mal ehrlich, so richtig glauben kann ich es nicht: Ich bin sicher, Euch mal irgendwo wiederzusehen, und wenn es auf einem der nun kommenden zahlreichen 70. Geburtstage ist! Und für alle Fans der Sechziger und Siebziger Jahre: Auch mein neues Buch geht nochmal in diese Zeit zurück. "Meinst du das politisch oder sexuell und spielt im Sommer 1972 auf Sylt und anderswo...Weitere Infos auf meiner Homepage! Liebe Grüße an alle Rock & Roller, Gabi
   2    »

Administration
MGB OpenSource Guestbook © 2004-2021
mgbModern Theme by mopzz